Spannender als Tauchen im Roten Meer:

Unsere Taufe am Köhlerhüttenteich am  30. Juni

Am 30. Juni um 11 Uhr feiern wir als Gemeinde wieder einen Taufgottesdienst.

Drei Personen werden sich im Hanstedter Köhlerhüttenteich taufen lassen.

Die Taufe ist noch viel spanennder als ein Tauchgang im Roten Meer.

Denn diese drei Menschen sind in die Welt des Glaubens eingetaucht. Sie haben entdeckt, dass Gott viel realer ist, dass er ihr Leben trägt und ihnen Kraft gibt. Das wollen wir feiern.

Im Anschluss an den Taufgottesdienst werden wir gemeinsam am Köhlerhüttenteich grillen.

Zum Gottesdienst wie zum Grillen sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Soweit möglich, soll Grillgut sowie Teller/Besteck mitgebracht werden, es wird aber genug für alle da sein.

Der Köhlerhüttenteich befindet sich links der Ollsener Straße von Hanstedt nach Ollsen. Autos können entlang der Straße auf dem Grünstreifen geparkt werden, dabei soll aber der Fahrradweg freigehalten werden.

 

Zur Taufe:

Wer sich taufen lässt, bekennt sich öffentlich zu Jesus Christus und bringt zum Ausdruck, dass er Jesus folgen will. Zugleich ist die Taufe eine sichtbare Zusage, dass Gott den, der getauft wird, als sein Kind angenommen hat.

Da nach unserem Verständnis der Glaube der Taufe vorausgeht, taufen wir keine Säuglinge oder Kleinkinder. Eltern können ihre Kinder im Rahmen eines Gottesdienstes segnen lassen.

Einige Zeit vor den Taufgottesdiensten bieten wir ein Taufseminar an, in dem wir über die Theologie und die Praxis der Taufe anhand der Bibel sprechen. Das Seminar richtet sich an alle, die sich konkreter über die Taufe informieren möchten oder schon wissen, dass sie sich in einem der kommenden Taufgottesdienste taufen lassen möchten. Neben dem persönlichen Glauben ist die Teilnahme an diesem Seminar oder ein persönliches Gespräch mit unserem Pastor Voraussetzung, um getauft zu werden.

Gerne erhalten Sie weitere Informationen bei Pastor Jonathan Blöcher, fon 04184 7148

 
Pastor Jonathan Blöcher : 04184 - 7148